DME e.V.ist die zentrale Plattform in Deutschland zum Thema Meerwasserentsalzung. Know-How aus Deutschland hat eine große Tradition im Technologiefeld Meerwasserentsalzung. Der Beitrag aus Deutschland soll auch zukünftig leistungsstark und wirkungsvoll sein.

Hierzu bündelt DME e.V. die Interessen von Wissenschaft, Industrie und Politik zum Thema Meerwasserentsalzung in Deutschland.

Zur Umsetzung der Vereinsziele und folgenden Aktivitäten stehen der DME e.V. unter anderem der Technisch-Wissenschaftliche-Ausschuss (TWA), der Ausschuss Wasser Zukunft (AWZ) sowie die DME GmbH als operative Geschäftseinheit, unter anderem z.B. mit einem weitreichenden Seminarangebot zur Verfügung.

DME e.V.-Aktivitäten im Überblick:

Kontinuierlicher Erfahrungs- und Informationsaustausch

Kontinuierlicher Erfahrungs- und Informationsaustausch im Bereich der Meerwasserentsalzung für die Öffentlichkeit sowie für Mitglieder.

Förderung der Zusammenarbeit

von Wirtschaft, Politik und anderen relevanten Fachverbänden im In- und Ausland. Information der Öffentlichkeit über grundlegende Fragestellungen der Meerwasserentsalzung und deren Lösungsmöglichkeiten

Förderung von Aus- und Weiterbildung

Förderung von Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie Forschungsprojekten, Gemeinschaftsbeteiligungen auf Messen, Delegationsbesuchen, Fachveranstaltungen, Seminaren, etc.