2. Runde: Prämierung der besten Abschlussarbeit

2. Runde: Prämierung der besten Abschlussarbeit

Als firmen- und hochschulneutraler, gemeinnütziger Verein ist DME e. V. die zentrale Plattform zum Thema Meerwasserentsalzung in Deutschland. Der Verein unterstützt Lehrstühle und Studenten, die besondere Leistungen in der Entsalzung erbringen oder die sich besonders in der Nachwuchsförderung engagieren.

Zum zweiten Mal in diesem Jahr prämiert der DME e.V. für den Zeitraum Sommer / Herbst die besten

Abschlussarbeiten 2016
im Bereich Entsalzung.

Die beste Arbeit aus den Gebieten
– Entsalzung,
– Water Reuse,
– Zero Liquid Discharge,

wird mit 1.000 € prämiert.

Teilnahmeberechtigt sind die Autoren aller Bachelor- und Masterarbeiten, die zwischen dem 01.04.2016 und dem 31.12.2016 an einer deutschen Hochschule eingereicht wurden oder noch werden und experimentelle oder theoretische Themen aus den oben genannten Bereichen der Entsalzung behandeln.

Die Autoren behalten alle Rechte an ihren Arbeiten. Unabhängige Gutachter bewerten die Arbeiten vertraulich nach einem festen Kriterienkatalog in den jeweiligen Kategorien.

Ihre Bewerbung* richten Sie bitte bis 28.02.2017 an

Ute.hoffmann@dme-ev.de
oder
DME Deutsche Meerwasserentsalzung e.V.
Ute Kimm-Hoffmann
Bergheideweg 26 d
47447 Moers

* Ihre Bewerbung sollte neben einem Anschreiben Ihre Abschlussarbeit im pdf-Format bzw. als Hardcopy, einen kurzen Lebenslauf (max. 1 Seite), die Nennung eines der oben genannten Arbeitsschwerpunkte sowie ein kurzes Empfehlungsschreiben (max. 1 Seite) Ihres Betreuers an Ihrer Hochschule umfassen.

By | 2016-11-07T16:53:07+00:00 Montag, November 7, 2016|Allgemein|Kommentare deaktiviert für 2. Runde: Prämierung der besten Abschlussarbeit