Der erste Gewinner für die beste Abschlussarbeit steht fest!

Der erste Gewinner für die beste Abschlussarbeit steht fest!

DME-Prämierung der besten Abschlussarbeiten
aus dem Wintersemester 2015/2016

Im vergangenen Wintersemester 2015 / 2016 wurde zum ersten Mal eine DME e.V. Studienprämie für die besten Abschlussarbeiten auf den Gebieten der „Entsalzung“, des „Water Reuse“ und der „ZLD“ ausgeschrieben und mit Bewerbungen aus 5 Hochschulen gut angenommen.

Die eingesandten Arbeiten wurden von 2 Gutachtern aus dem Vorstand der DME e.V. bewertet und streng vertraulich nach festgelegten Kriterien eingeordnet. Da alle Bewerbungen dem Themengebiet „Entsalzung“ zuzuordnen waren, gibt es in diesem Semester leider nur einen Gewinner:

Herrn Thomas Lippert vom Lehrstuhl für Siedlungswasserwirtschaft
der Technischen Universität München (Prof. Dr.-Ing. Jörg E. Drewes)

mit seiner Arbeit zum Thema

„Hydrodynamics and Transport Phenomena within Osmotic Membrane Modules – A Modeling Approach by Use of COMSOL MultiphysicsTM“

Die Arbeit von Herrn Lippert spiegelt in ganz herausragender Weise sein umfassendes Hintergrundwissen, seine vorbildliche Methodik und seine aus wissenschaftlicher Sicht einwandfreie Systematik bei der Bearbeitung dieser äußerst komplexen Aufgabenstellung wider.

By | 2016-10-18T15:34:51+02:00 Dienstag, Oktober 18, 2016|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Der erste Gewinner für die beste Abschlussarbeit steht fest!